Abt Dr. Notker Wolf hält Key Note auf der lobonet 2018

Passend zum Motto der Veranstaltung „Zeit für Veränderung“ mit dem Titel „Keine Angst vor Veränderung“

lobo suisse AGAm Donnerstag, den 26. April 2018, lädt die DM Dokumenten Management GmbH zur lobonet ein. Die lobonet ist ein praxisorientiertes und zukunftsweisendes Event im Bereich Dokumenten und Enterprise Information Management und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Time for Change“. Die Veranstaltung findet in der Stadthalle Erding, nur 20 Minuten vom Münchener Flughafen entfernt, in der Zeit von 08:30 – 17:00 Uhr, statt. Das lobo Team freut sich sehr, seinen Keynote Speaker Abt Dr. Notker Wolf vorstellen zu können. Der Titel seiner Keynote lautet passend zum Motto der Veranstaltung„ Keine Angst vor Veränderung“.

Dr. Notker Wolf ist einer der bekanntesten deutschen Ordensleute. 1961 trat er in die Benediktinerabtei Sankt Ottilien ein und studierte Philosophie, Theologie, sowie Naturwissenschaft in München. 1968 folgte dann die Weihe zum Priester. Nur drei Jahre später ging Dr. Wolf als Professor für Naturphilosophie an die päpstliche Hochschule Sant’Anselmo der Benediktiner in Rom. 1977 kam er als Erzabt zurück in sein Heimatkloster. 2000 wurde er zum Abtprimas gewählt und später mehrfach im Amt bestätigt. Als Chef der Weltweit etwa 24.000 Benediktiner-/innen wohnte Wolf in Rom, wo er der Abtei Sant’Anselmo auf dem AventinHügel vorstand. In dieser Zeit hatte er gleichzeitig die Funktion des Großkanzlers der Hochschule von St. Anselmo inne. Nachdem sich seine Amtszeit zum Ende neigte, kehrte Dr. Wolf zurück in die Erzabtei St. Ottilien.

Kirchenpolitisch ist Wolf weiterhin sehr aktiv. Zudem nimmt er regelmäßig an gesellschaftlichen Debatten teil. Seine Bücher über Spiritualität, Glauben und Lebensführung sind Bestseller.

Zur Anmeldung und für weitere Details: www.lobonet.eu.

GRATIS DMS-Software Infos anfordern!