Hyland veröffentlicht OnBase-Integration für Salesforce auf Salesforce AppExchange

Hyland Software Germany GmbHHyland, ein führender Anbieter von Content Services, und Salesforce ISV, veröffentlichen eine OnBase-Integration für Salesforce. Die Integration ist über Salesforce AppExchange, dem weltweit führenden Cloud-Marktplatz für Unternehmen verfügbar. Sie ermöglicht den Zugriff auf wichtige Geschäftsdaten und -dokumente sowie auf die entsprechenden Salesforce-Datensätze. Anwender erhalten einen vollständigen Überblick über Anbieter-, Kunden- und Transaktionsinformationen innerhalb einer vertrauten Benutzeroberfläche und können so schnellere und fundiertere Entscheidungen treffen.

Die OnBase-Integration für Salesforce ist auf AppExchange unter https://appexchange.salesforce.com/appxListingDetail?listingId=a0N3A00000G0oQCUAZ verfügbar.

Ab sofort können OnBase-Nutzer die Content-Services- und granularen Sicherheits- und Aufbewahrungsfunktionen von Hyland zusammen mit den in ihrem Salesforce-System gespeicherten Daten nutzen. Dokumente und Inhalte wie Verträge und Rechnungen werden sicher in OnBase gebündelt, sind unmittelbar über die entsprechenden Objekte in Salesforce zugänglich und können zudem direkt aus Salesforce importiert werden. Durch den nahtlosen Zugriff auf die entsprechend der Kunden- und Lieferantendatensätze aktualisierten Dokumente, sind Mitarbeiter in der Lage, die Reaktionszeiten zu verbessern und die Beziehung zu Kunden und Partnern zu stärken.

„In einer Zeit, in der Kunden sofortige Problemlösungen oder Transaktionsaktualisierungen in Echtzeit erwarten, ist es entscheidend, die richtigen Informationen zur Hand zu haben, um auf jede einzelne Anfrage angemessen reagieren zu können“, so Heinz Wietfeld, Regional Manager bei Hyland. „Die OnBase-Integration für Salesforce bietet einen ganzheitlichen Überblick über die Informationen im Kontext der Kunden- oder Anbieterbeziehung und ermöglicht es den Mitarbeitern, einen bestmöglichen Service zu liefern.“

Die OnBase-Integration für Salesforce ermöglicht Unternehmen Folgendes:

  • Abrufen und Anzeigen relevanter Inhalte mit einem in Salesforce-Masken eingebetteten OnBase-Viewer
  • Auffinden von Informationen in Content-Bibliotheken und hochvolumigen Transaktionsdokumenten mithilfe von Filtern und Optionen zum Sortieren der Suchergebnisse
  • Rationalisierung des Dokumentenimports, durch die Erfassung von Dokumenten direkt aus Salesforce heraus und ohne Wechsel der Anwendung
  • Reduktion der manuellen Indexierung beim automatischen Einpflegen von Daten durch Zuordnung von Salesforce-Objektdaten zu OnBase-Keywords

Durch die Bereitstellung der Integration in AppExchange mit integrierten Konfigurations- und Mapping-Optionen, können Unternehmen die Kosten für API-Entwicklungstools senken und den Bedarf an IT-Ressourcen minimieren. Da alle Funktionen innerhalb der vertrauten Salesforce-Benutzeroberfläche ausgeführt werden können, profitieren Benutzer von einem einfachen Wechsel zu neuer Software mit minimaler Unterbrechung im täglichen Betrieb.

„Die OnBase-Integration für Salesforce von Hyland ist eine willkommene Ergänzung in AppExchange, da sie die digitale Transformation von Kunden unterstützt, indem relevante Inhalte direkt aus Salesforce heraus angezeigt werden“, so Woodson Martin, GM von Salesforce AppExchange. „AppExchange entwickelt sich ständig weiter, damit unsere Partner innovative Lösungen entwickeln können, um den Erfolg ihrer Kunden voranzutreiben.“

Die neue Ergänzung erweitert das bereits für Perceptive-Content-Nutzer bestehende Angebot von Hyland in AppExchange. Perceptive Interact for Salesforce bietet viele der gleichen Vorteile wie die OnBase-Integration in Bezug auf Dokumentenverwaltung, -sicherheit und -aufbewahrung.

GRATIS DMS-Software Infos anfordern!