Steiff bearbeitet Rechnungen mit CLARC INVOICE FOR SAP

CTO Balzuweit implementiert Lösung für Rechnungseingangsbearbeitung.

CTO Balzuweit GmbHNach einem Auswahlverfahren entscheidet sich die Margarete Steiff GmbH für CLARC INVOICE FOR SAP, eine Lösung zur Bearbeitung von Eingangsrechnungen. Das Stuttgarter Software- und Beratungshaus CTO Balzuweit GmbH hat die Einführung umgesetzt und die Lösung ist bereits erfolgreich im Einsatz.

Dass Innovation und Tradition sich nicht ausschließen, zeigt der Spielzeug- und Plüschtierhersteller Steiff. Im Zuge der Digitalisierung setzt das Traditionsunternehmen aus Giengen an der Brenz künftig im Bereich Rechnungseingangsbearbeitung mehr und mehr auf papierloses Büro und bearbeitet seine Eingangsbelege künftig digital. Bei dieser Gelegenheit wurde zudem eine Prozessoptimierung durchgeführt. Die erhofften Vorteile: Neben kürzeren Durchlaufzeiten der Rechnung wünschte man sich auch bessere Einhaltung von Standards bei der Rechnungsprüfung.

Auf der Suche nach einem passenden Dienstleister, der die Einführung einer elektronischen Rechnungsbearbeitung umsetzen sollte, fiel nach einem Auswahlverfahren die Wahl auf die CTO Balzuweit GmbH. Neben der räumlichen Nähe sprach auch die umfassende Betreuung für das Software und Beratungshaus aus Stuttgart. Bei den Auswahlkriterien waren neben dem attraktiven PreisLeistungsverhältnis und den guten Referenzen vor allem auch die ansprechende Softwarelösung CLARC INVOICE FOR SAP mit größter Abdeckungsquote sowie ihre direkte Integration in SAP ausschlaggebend für die Entscheidung.

Bei CLARC INVOICE FOR SAP handelt es sich um eine Lösung zur Rechnungseingangsbearbeitung, die neben ihrer optimalen Integration in SAP vor allem durch ihren leistungsfähigen Rechnungsleser auszeichnet. So unterstützt und beschleunigt die Lösung den kompletten Erfassungs- und Bearbeitungsprozess von Lieferantenrechnungen im Einkauf und der Kreditorenbuchhaltung. Die Einführung der neuen Lösung erfolgte auch bei Steiff innerhalb kürzester Zeit durch vorhandene Standardschnittstellen.

Im Ergebnis der Zusammenarbeit bewertet Kurt Heißwolf, Leiter Finanz- und Rechnungswesen, besonders positiv: „Neben den weitestgehend erreichten Zielen der Einführungsphase, freuen wir uns über die sehr hohe Akzeptanz bei den externen Beteiligten aus den Fachabteilungen“. In diesem Zusammenhang wird vor allem die Rechnungsprüfung und –freigabe über das Webportal genannt.

GRATIS DMS-Software Infos anfordern!