clarc Enterprise Input Management (EIM) Suite für ECM- und DMS-Systeme Release 5.0 ab sofort erhältlich

CTO Balzuweit GmbHVereinfachte Bedienung, mehr Prozesstransparenz und Leistung sowie 64 Bit Support: Die 5.0-Version von clarc enterprise, der Enterprise Input Management (EIM) Suite aus dem Hause CTO Balzuweit, wurde grundlegend überarbeitet und glänzt nun mit zusätzlichen EnterpriseFunktionalitäten.

Fleißig waren sie, die Entwickler der CTO Balzuweit, und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Aktuell ist die 5.0-Version von clarc enterprise erschienen, welche sich u.a. durch eine vereinfachte Bedienung, mehr Prozesstransparenz und Leistung sowie 64 Bit-Support auszeichnet. Zudem wurde sie mit weiteren Enterprise-Funktionalitäten, wie der Unterstützungen von Oracle Datenbanken, ergänzt. Mit dem neuen Release werden auch die Voraussetzungen geschaffen, um Anwendungen künftig webbasiert in HTML5Technologie zur Verfügung zu stellen. Die Basis dazu leistet das neu entwickelte clarc Portal-Framework, welches durch die nahtlose Integration eine schnelle und einfache Implementierung von kommenden Web-Anwendungen verspricht. Die Processing Suite zeichnet sich vor allem durch Hochverfügbarkeit, gute Skalierbarkeit und eine effiziente Lastverteilung aus.

clarc enterprise ist die Enterprise Input Management (EIM) Suite für ECM- und DMS-Systeme der CTO Balzuweit GmbH. Der Name clarc steht für “clever archive” und betitelt seit dem Jahr 1999 die hauseigene Produktlinie der CTO. Durch die kontinuierliche und praxisnahe Weiterentwicklung hat sich die Software erfolgreich am Markt etabliert. Der Vorteil der clarc enterprise-Produktreihe liegt vor allem in der modularen Technologie: Durch die flexibel einsetzbaren Komponenten werden nahezu alle Aufgabenbereiche im Standard abgedeckt und deutlich vereinfacht. Der modulare Aufbau erhält zudem die Flexibilität des Systems, indem es einfach an Systemveränderungen und Unternehmensanforderungen angepasst werden kann.

GRATIS DMS-Software Infos anfordern!