amagno NETWORK Cloud DMS jetzt mit bis zu 200 GB pro Benutzer

amagno GmbH & Co KGDie amagno GmbH & Co KG bietet die Cloud Edition ihres magnetischen Dokumentenmanagement-Systems amagno NETWORK jetzt mit zahlreichen neuen Funktionen und bis zu 200 GB pro Benutzer an. Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2011 haben sich bereits über 3.500 Unternehmen, Teams, Abteilungen und Privatbenutzer am amagno NETWORK registriert und profitieren seitdem von den umfassenden Funktionen zur Dokumentbearbeitung und -archivierung. Dabei stehen pro Benutzer 1 GB Speicher kostenfrei zur Verfügung. Dieses Volumen ist jetzt ab €4,99 EUR pro Monat auf bis zu 200 GB ausbaubar. Die Datenspeicherung erfolgt in Rechenzentren in Deutschland.

Vollwertiges Dokumentenmanagement inklusive
amagno will sich mit seinem umfassenden DMS/ECM-Funktionspaket deutlich von den bekannten Cloud Storage Anbietern wie Skydrive, Dropbox oder Google Drive abheben. Dafür setzt das System – neben dem neuartigen Ordnungssystem – auf umfangreiche Unternehmensfunktionen.

Entsprechend bietet das amagno NETWORK einen Windows Client inklusive Autoupdates, Hotkey-Suche aus jeder Anwendung heraus (z.B. ERP, CRM) und direktes “Speichern unter” aus Anwendungen. Dazu kommen Druckertreiber zum direkten Drucken in das DMS ohne Papier, die Anbindung von Scannersystemen (z.B. via TWAIN), OCR sowie eine Belegtrennung für Massenbeleg-Scanning. Die Liste der Funktionen setzt sich fort mit der Volltextsuche und Dateivorschau für Hunderte Dateiformate, Versionierung, Versionsvergleich, Änderungshistorie, Mandantenfähigkeit, Workflow, Stempel und frei definierbare Zusatzinformationen. Neu ist das revisionskonforme Langzeitarchiv, das Anfang 2013 noch durch die E-Mail Archivierung erweitert werden soll.

Zusätzlich zum Windows Client erlaubt der amagno Mobile Explorer via Browser, Smartphones und Tables den Zugriff von unterwegs inklusive Steuerung der Workflows.

Digitale Magnete als neues Ordnungssystem
Die klassische Dateiablage will amagno mit seinen digitalen Magneten abschaffen. „Die Ablage soll einfacher und fachlich sicherer sein, als im klassischen Dateisystem. Die Mitarbeiter werfen die Inhalte bildlich gesehen nur noch in die Ablage, und die richtige Einsortierung erfolgt durch die Magnete. Gleichzeitig werden Redundanzen verhindert und eine rechtskonforme Ablage für Unternehmen eingeführt”, ergänzt Jens Büscher, Gründer und Geschäftsführer von amagno.

Sicherheit auf allen Ebenen
Die amagno-Lösungen verschlüsseln die Kommunikation bereits auf dem Client und komprimieren die zu übertragenden Daten. Die Echtheit der Datei und die Inhalte der Datenbank stellt amagno durch aufwendige integrierte Echtheitsschlüssel bis zur Speicherung auf einem WORM sicher. Die Dateien speichert amagno auf dem Server verschlüsselt und anonymisiert ab.

„Mein persönliches Ziel ist es, Unternehmen von der Wirksamkeit und vor allem Einfachheit eines Dokumentenmanagements (DMS) bzw. Enterprise Content Management (ECM) zu überzeugen. Daher haben wir, neben unserer On-Premise Lösung zur Installation im Unternehmen, das amagno NETWORK geschaffen“, erklärt Jens Büscher. „Jeder hat damit die Chance, die zahlreichen Vorteile eines solches Systems sofort, kostenfrei und ohne Verpflichtungen zu testen. Wir sind sehr begeistert von der bereits erzielten hohen Akzeptanz und dem positiven Feedback.”

amagno NETWORK kostenfrei
Die amagno GmbH & Co KG stellt den Windows Client ohne Einschränkungen mit 1 GB kostenfreiem Speicher pro Benutzer auf http://www.amagno.de/amagno-downloads.html zur Verfügung.

Dabei ist die Menge der anmeldbaren Benutzer nicht beschränkt. Teams, Abteilungen und Unternehmen sind damit in der Lage, sich schnell und intensiv zu vernetzen und ein umfassendes Dokumentenmanagement aufzubauen. Weiteres Speichervolumen kann ab €4,99 pro Monat hinzugemietet werden: amagno Onlineshop

Unternehmenslösungen für lokale Datenspeicherung
Neben der Cloud-Lösung bietet die amagno GmbH & Co KG ihre Lösungen amagno SMALL BUSINESS (ab €995) und das skalierbare amagno ENTERPRISE an, das bereits Hunderte Anwender erfolgreich nutzen. Die Lösung wird dabei klassisch innerhalb des Unternehmens installiert und die Datenspeicherung erfolgt lokal.

 GRATIS DMS-Software Infos anfordern!